Mittwoch, 4. Januar 2017

...wieder da...

Huhu ihr Lieben!

Ich melde mich zurück aus der Versenkung. Eigentlich wollte ich schon viel eher mal was geschrieben haben, aber wie das immer so ist, kommt eins zum anderen und schwups... ist schon das neue Jahr da.
Ich war zweimal krankgeschrieben, auch sonst nicht sonderlich fit (sch*** Nebenhöhlen- und Bronchienentzündung), hatte vor Weihnachten noch einen Großauftrag (20 Kosmetiktaschen) und einige kleinere Aufträge zu erledigen und dann hab ich ja auch noch einen "richtigen" Job...

Dann hat Dawanda uns Verkäufer am 15.12.2016 nochmal richtig geärgert, indem sie uns mitgeteilt haben, dass wir Verkäufer ab 16.01.2017 für alle Angebote, die wir nach dem 15.12.2016 einstellen, neben den Einstellgebühren (10 - 30 Cent pro Artikel für maximal 120 Tage) auf einmal 9,5 % Provision (statt bisher 5 %) und zusätzlich 30 Cent pro Bestellung für die Zahlungsabwicklung bezahlen sollen. Das bricht kleinen Verkäufern wie mir, die vor allem individuelle Einzelstücke oder Kleinstserien fertigen, finanziell das Genick. Ich habe bisher etwa kostendeckend gearbeitet, einfach, weil es mir Spaß macht und ich damit mein Hobby finanziere. Das geht nun nicht mehr, ohne die Preise zu erhöhen. Dem will ich mich nicht beugen, sodass meine momentan noch aktiven Artikel nach und nach auslaufen werden (bis ca. April).
Wer mehr von mir zu diesem Thema lesen will, klickt *hier*.
Natürlich könnt ihr nach wie vor bei mir kaufen. Artikel könnt ihr - wie immer - auf meiner Facebookseite sehen oder auch gerne individuell bei Facebook oder per Mail bei mir bestellen.

Dann waren wir Mitte Dezember noch spontan zu einer Hochzeit in Berlin... und sind Weihnachten vom 23. bis 27. fast 900 km gefahren, um einem Großteil der Familie gerecht zu werden und hatten wirklich schöne Tage. Außerdem haben wir super toll mit Besuch aus Australien (Ihr erinnert euch an den Post mit der Krabbeldecke? *klick*) und einigen weiteren Freunden Silvester gefeiert.

Und dann ist da noch mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst... Ein Plotter!
Ich habe mir einen Silhouette Cameo 3 bestellt und den am 27.12.2016 endlich in Betrieb nehmen können. Ich war ahnungslos, aber dank tollen Gruppen bei Facebook, tollen Blogs und Youtube Videos bin ich sehr schnell rein gekommen und hab schon das Ein oder Andere damit gezaubert.
Dazu in Kürze mehr... :)

Hier nun also, damit ihr noch was zum Anschauen habt, viele der bestickten Kosmetiktaschen aus den Weihnachts-Aufträgen...



























Bis bald mit einem Beitrag zum Plotter...
eure Christina


1 Kommentar:

  1. Eine Tasche schöner als die andere! Ich finde nicht nur die Stoffkombis ganz toll, sondern auch die Schriften, die Du jeweils ausgesucht hast.
    Viel Spaß mit dem Plotter! Ich möchte meinen auch nicht mehr missen.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)